Firmentraining & Events

Sie bekommen Mee(h)r !

Betriebsausflüge – Kundenevents – Gruppenmotivation – Teambuilding – Verkaufstrainings – Firmentraining
Firmenseminare – Produktpräsentationen – Unternehmensjubiläen – Incentiveveranstaltungen

One outstanding Team – Firmentraining an Bord einer Segelyacht.

  • Wie kann ich ein Team zusammenbringen bzw. zusammenhalten.
  • Wo ist es unabdingbar zusammen zuarbeiten?
  • Was kann ein Team tun um zusammen ein Ziel zuerreichen?

In der Faszination Wassersport! Segeln Sie sich und Ihre Crew zu neuen Zielen!
Firmentraining – Segeln Sie mit Ihrem Team – Ein Incentive der Extra Klasse!

Firmen Event und Firmentraining

für Ihr Team / für Ihre Kollegen / für Ihren Firmenevent

  • Individuelle Gruppenevents/ Firmentraining
  • Motorboot-Events
  • Segeltörns 2 – 14 Tage Ostsee, Kroatien, Mallorca oder Ijselmeer
  • Hausbootfahrten, Wakeboarden, Mitsegeln
  • Skippertraining
  • Geburtstagsfeiern
  • Gutschein
  • Überraschungsfahrt
  • Junggesellenabschied
  • Klassenfahrt
  • Sportbootführerschein See oder Binnen, Funk, Sportküstenschifferschein SKS bei Ihnen vor Ort.

Wir lassen lieber andere über unseren Service reden. Gerne senden wir Ihnen einen Referenzkontakt.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht, gerne kommen wir zu einem informativen Vorab Gespräch zu Ihnen.

Kontaktieren Sie uns.

Ihr Team der Boot-Akademie

Ihr Firmentraining an Bord einer Segelyacht. Voll Gas unter Segeln!

Informationen zu Kojencharter - Ihr Abenteuer auf See!

Hier geht es zu den Kojencharter Segeltörns oder Sportküstenschifferschein Praxis Törns. Während Sie im Yachtcharter das ganze „Boot" Bareboat oder mit Skipper buchen, ist der Kojencharter Bereich das buchen einer einzelnen Koje oder Kabine an Bord einer Segelyacht auf einer Segelreise oder Segeltörns.

Alle relevanten Details bekommen Sie bei uns

Sie bekommen von uns die relevanten Daten zur Ihrer Segelyacht und oder Motoryacht. Neben Baujahr, Segel, Innenausstattung etc. erhalten Sie bei uns auch weitere wichtigen Daten wie zum Beispiel:

Elektrische Ankerwinsch, Navigationsgeräte, GPS, Chartplotter, Navtex Autohelm-Log; Autohelm-Echolot; Autohelm-Windmessanlage; Plastimo-Kompass; Ferropilot-Timco-Autopilot; Luft-Barograph-Barometer Rigg / Segel Mast Grossmast, Aluminium eloxiert. hellgrau, Saling, Beleuchtung, Grossbaum Länge und Grossbaum mit starrem Niederholer, Segel Grosssegel mit Rollsystem im Baum, Topp-Rollreff-Genua Besam Aluminium eloxiert. hellgrau Besambaum Spinnackerbaum Gross- und Besammast und Anzahl der Winschen für Fall, für Genuaschot und Rollreff, Großschot und Genuaschlitten sonstige Ausrüstung Halterungen für Außenbordmotoren, Badeleiter Heckleiter, Gangway, Schlauchboot Dingy Beiboot. Anzahl der Feuerlöscher, Sonnenpersening, Grosssegelpersening, Besampersening, Cockpitpolster mit Überzügen, Stereoanlage mit Lautsprechern Innenausstattung Kabinenanzahl Doppelbett, WC Anzahl, Dusche Pantry komfortabler Ausstattung Oberflächen Deck aus Teak 12mm; Pflicht und sonstige Teile GFK weiss; Schiebluk, Eingangsluk, Instrumentenkons. Scheuerleiste aus Teak geölt Elektronic Radar Radarreflektor, Radarkonsole Autopilot Ferropilot Timco UKW Sicherheit Rettungsinsel Typ lRettungsschwimmkörper Seenotrettungsboje als Sprechverbindung zu Flugzeugen mit Automatikpeiler, Anzahl Rettungswesten mit Sicherheitsgurten Motor Typ Leistung des Motors Dieseltank Größe Verbrauch Rumpfgeschwindigkeit Elektrik Bordstrom Lichtmaschine Generator Starterbatterie Bordstrombatterien Technik Pumpen Bilgenpumpe automatisch; Druckwasserpumpe automatisch; Schmutzwasserpumpe automatisch; Bilgenpumpe für Handbetrieb; isolierter Heisswasserboiler mit Ausgleichsventil Wellenanlage Wasserschmierung Steuerung hydraulich, Steuerad, Inox, Ruderpfosten mit Kompaß, Raddurchmesser Anker Elektrische Ankerwinsch, Kettenlänge; Pflugscharanker + Gewicht Ersatzanker Pantry Flammengasherd, halbkardanisch; Waeco-Kühlschrank; Kühltruhe; Wassertank Sonstige Ausrüstung eventuelle Ersatzteille, elktr., u. elektronischer Teile, Pumpen, Pumpenmembranen, WC Anlagenteile, Werkzeuge, Schalter, Motorenteile, Dichtungen, Reichhaltige Ersatzleinen, Fender etc…

Fragen Termine?
Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Informationen

Themen für ein Sea Coaching

  • richtig Ziele setzen
  • führen mit Ziele
  • Meine Kommunikation – wie werde ich von meinen Mitarbeitern verstanden
  • Teamentwicklungsprozesse
  • Umgang mit Konflikten
  • führen von schwierigen Gesprächen
  • Work-Life-Balance
  • Wahlmöglichkeiten nutzen