Hausbootferien

Frühbucher Alarm: Bis zu 20 % Nachlass bis zum 31.1.2023 auf Ihre Hausbootfahrt.

Jetzt Angebot anfordern!

Hausbootferien

Entdecken Sie mit ca. 400 Hausbooten in 28 Abfahrtshäfen in Frankreich, Holland, Deutschland (Mecklenburg und Brandenburg), Italien, Irland und Polen die vielfältigen Wasserstraßen und die schönsten Landschaften Europas. Reisen Sie auf eine neue und bequeme Art durch Europa. Die Hausboote sind für Paare, für Familien oder einfach nur mit Freunden eine ideale Art Ihre Freizeit auf den Binnenrevieren zu genießen. Hausboote gibt es in allen Größen und ob eine Woche, zwei Wochen oder auch nur ein Wochenende – es gibt für jeden Geschmack das richtige Hausboot.

Sie suchen einen tollen Familien Urlaub – mieten Sie eine Penichette für einen unvergesslichen Urlaub.

Wir freuen uns auf Ihre Frage.

Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen zum Thema Hausboot mieten oder Hausboot Frankreich etc.

Ihr Team der Boot Akademie

Das Hausboot

Die Hausboote sind so ausgestattet, dass Sie sich richtig wohlfühlen können. Sie verfügen über einen ausreichend großen Salon, komfortable Schlafplätze und selbst warm Duschen ist auf dem Hausboot möglich. Der Platz auf einem Hausboot ist natürlich eingeschränkt doch da sich das meiste Bordleben in der Wohnkabine abspielt, ist diese sehr großzügig geschnitten. Die Schlafkabinen bieten trotz weniger Platz genügen Stauraum und die meisten Schlafkabinen sind mit einem separaten Waschbecken ausgestattet. Bettwäsche, Decken und Kopfkissen finden Sie an Bord. Ebenso ist die Küche entsprechend der Personenzahl mit Geschirr, Herd, Backofen und Kochgeschirr ausgestattet (denken Sie aber bitte daran, eigene Hand- und Geschirrtücher mitzubringen). Für die kälteren Tage / Nächte befindet sich auf jedem der Hausboote eine Heizung. Je nach Boot ist das eine Gas- oder Ölzentralheizung.

Wenn eine Panne auftreten sollte, was glücklicherweise sehr selten passiert (Motor streikt, Elektrizitätsprobleme…) dann melden Sie sich bitte sofort bei Ihrem Ausgangshafen und geben Ihren Namen, den Namen des Bootes, den genauen Standort sowie die Art der Panne an. Bitte versuchen Sie in so einem Fall nicht selbst den Schaden zu beheben, sondern überlassen Sie das dem versierten Technik-Personal.